Veröffentlicht am

Gyros selber machen + Pita Brot & Tzatziki [Rezept für Pfanne oder Grill]

gyros pita selber machen

Möchtest du deinen eigenen Gyros zu Hause zubereiten? Dann bist du hier genau richtig! In diesem Blogartikel zeige ich dir Schritt für Schritt, wie du köstliches Gyros, selbstgemachtes Pita Brot und erfrischendes Tzatziki ganz einfach in deiner eigenen Küche zaubern kannst. Ob auf dem Grill oder in der Pfanne – dieses Rezept wird dich und deine Gäste begeistern.

Zutaten

Für das Pita Brot:
– 320 ml Wasser (Zimmertemperatur)
– 160 ml Milch (Zimmertemperatur)
– 1 TL Zucker
– 1 Päckchen Trockenhefe
– 640 g Mehl
– 1 TL Salz
– 1 TL Thymian (frisch oder getrocknet)
– 2 EL Olivenöl

Für die Gyros-Marinade:
– 100 ml Olivenöl
– 1 TL Kreuzkümmel
– 1 TL getrockneter Thymian
– 1-2 Prisen Chiliflocken
– 2 Knoblauchzehen (gerieben)
– 1 TL Paprika edelsüß
– 1 TL Paprika rosenscharf
– Abrieb einer Zitrone

Wir haben auch das perfekte Gyros Gewürz für dich 😉

Für das Gyros:
– 1 kg Schweinefleisch (alternativ Hähnchenfleisch)

Für das Tzatziki:
– 500 g griechischer Joghurt
– 1 Gurke (gerieben und abgetropft)
– 2 Knoblauchzehen (gerieben)
– 1 EL Olivenöl
– Salz & Pfeffer
– Saft einer halben Zitrone
– Frischer Dill (nach Geschmack)

Zubereitung

Schritt 1: Pita Brot Teig vorbereiten
1. Vermische das Wasser und die Milch in einer Schüssel und füge den Zucker hinzu. Rühre dann die Trockenhefe ein und lasse die Mischung ein paar Minuten stehen, bis sie schäumt.
2. Gib das Mehl, Salz und Thymian in eine große Schüssel. Füge die Hefe-Mischung und das Olivenöl hinzu.
3. Knete den Teig entweder mit einer Küchenmaschine oder traditionell mit den Händen, bis er glatt und elastisch ist. Der Teig sollte leicht klebrig sein.
4. Forme den Teig zu einer Kugel, lege ihn in eine geölte Schüssel und bedecke ihn mit einem feuchten Tuch. Lasse ihn etwa 90 Minuten an einem warmen Ort gehen, bis er sich verdoppelt hat.

Schritt 2: Gyros-Marinade zubereiten
1. Vermische das Olivenöl mit Kreuzkümmel, Thymian, Chiliflocken, geriebenem Knoblauch, Paprika edelsüß, Paprika rosenscharf und Zitronenabrieb in einer Schüssel.
2. Schneide das Schweinefleisch in dünne Streifen und vermenge es gründlich mit der Marinade. Am besten lässt du das Fleisch über Nacht im Kühlschrank marinieren, mindestens jedoch eine Stunde.

Schritt 3: Tzatziki zubereiten
1. Vermische den griechischen Joghurt mit der geriebenen und abgetropften Gurke, geriebenem Knoblauch, Olivenöl, Zitronensaft, Salz, Pfeffer und frischem Dill.
2. Lasse das Tzatziki im Kühlschrank ziehen, damit sich die Aromen gut verbinden.

Schritt 4: Pita Brot backen
1. Teile den Teig in gleichmäßige Portionen und forme daraus kleine Kugeln.
2. Rolle die Teigkugeln zu flachen Kreisen aus.
3. Erhitze eine Pfanne oder einen Grill und backe die Pita Brote bei mittlerer Hitze, bis sie goldbraun und durchgebacken sind.

Schritt 5: Gyros zubereiten
1. Erhitze eine Pfanne oder den Grill und brate das marinierte Fleisch bei hoher Hitze, bis es durchgegart und leicht knusprig ist.

Servieren
Serviere das saftige Gyros mit den frisch gebackenen Pita Broten, dem cremigen Tzatziki und vielleicht noch ein paar Pommes für das authentische griechische Erlebnis.

Guten Appetit! Wenn du einmal dieses Rezept ausprobiert hast, wirst du verstehen, warum selbstgemachtes Gyros so viel besser ist als gekauftes. Lass es dir schmecken und teile dieses Rezept gerne mit deinen Freunden!

Rezept download: https://docs.google.com/document/d/1cxWnxL6hpY8p3ogLAdlY2pHq48SOzzjV53Ky8KnJq8k/edit?usp=sharing