Veröffentlicht am

Messer aus Sägeblatt herstellen [ALMAZAN style]

Messer aus Sägeblatt

Ein eigenes Messer aus einem Kreissägeblatt selber bauen war schon immer mein Wunsch. Nur Mangels passender Werkstatt und Gerätschaften klappte das nie. Jetzt war ich ja für ein paar Tage in der Schweiz beim Lukas Jenni zu Gast und konnte nun meinen lang ersehnten Traum, eines eigens konstruierten Koch- Messers erfüllen. Doch wie fängt man damit ganz vorne an?

Messer aus Sägeblatt, die Überlegungen

Zunächst habe ich mir mal alle meiner Messer angesehen und überlegt mit welchen Messern ich gerne selber arbeite. Also schon einmal Grundlagenforschung nach der passenden Länge, Gewicht und eventuell einer favorisierten Form. Aus meinen Favoriten gefiel mir beim Ikea Messer der Griff. Dieses Messer liegt toll in der Hand und es lässt sich sehr gut damit arbeiten. Gut. Das wäre also schon einmal geschafft. Nun ging es weiter mit der Länge. Auch hier habe ich mich am Ikea Messer orientiert und fand die Länge ok. Was mich daran aber immer gestört hatte war die Höhe meiner Messer. Denn beim Gemüse schneiden nutze ich auch gerne die Klinge als Schaufel um das geschnittene direkt in den Topf oder die Pfanne zu befördern. Also musste mein Messer nun höher werden.

Messer aus Kreissägeblatt, die Schablone

So, die wichtigen Eckpunkte sind festgelegt und nun geht es an eine Schablone basteln. Also ein Stück Papier genommen und wieder einmal mit dem Ikea Messer angefangen und einmal fix drum herum gezeichnet. Das sollte nun meine Ausgangsbasis werden. Dann so lange am Entwurf herum gedoktort bis ich die passende Maße „für mich“ gefunden hatte. Mit dieser Messer Schablone bin ich dann in die Schweiz zum Lukas geflogen und wir haben dann aus einem alten Sägeblatt mein Wunsch- Messer hergestellt. Dazu sind noch ein paar Details gekommen, die mein Messer unverwechselbar machen und es schön rustikal aussehen lassen. Erfunden habe ich diese Form allerdings nicht, denn ein Youtube Kanal (Almazan Kitchen) baut eine ähnliche Form schon etwas länger und es ist als das Almazan kitchen knife bekannt. Da meines ähnlich ist, ist es an dieses Messer angelehnt…

Veröffentlicht am

Mini Europalette selber bauen (coole Deko oder Topfuntersetzer)

mini europalette

Die meisten von euch wissen, dass ich Europaletten liebe. Ich habe schon sehr sehr viele Dinge aus Europaletten gebaut, aber eine Mini Europalette war noch nicht dabei. Leider kann hier auf das Holz der normalen Europalette nicht zurück gegriffen werden, denn es ist schlicht und einfach zu dick. Daher musste ich Latten eines alten Lattenrostes verwenden. Das ist aber gar nicht schlimm, denn die eignen sich sehr gut und sind ja im Prinzip auf jedem Sperrmüll vorhanden. So kosten sie also nichts und sind sehr einfach zu bekommen. Ich habe mich bei der Mini Europalette auf der Faktor 1:4 entschieden und insgesamt hat diese Europalette 40cm Länge und knapp 20cm Breite.

Mini Europalette zusammen bauen

Die Latten sind auch schnell zurecht gesägt und im Anschluss auch zusammen genagelt. Dazu habe ich jeweils einen Tropfen Leim genommen und dort wo die Europalette normalerweise genagelt ist auch Nägel benutzt. Hier muss man nur vorbohren, weil bei dem dünnen Holz es schnell splittern kann. Auch habe ich bei der Mini Europalette absichtlich nicht sehr genau gearbeitet, weil es ja „echt“ wirken soll. Ebenso habe ich das komplette Holz noch mit Hammerschlägen, Ketten und Nägeln bearbeitet um einen „used“ Look zu kreieren. Als Schutz habe ich hinterher nur Leinöl aufgetragen, weil meine Mini Europalette ja auch in der Küche Verwendung finden soll. Kann man machen, muss man aber nicht 😉 Auf jeden Fall ein echt cooler Hingucker auf dem Tisch, als Deko oder als Geschenk für einen guten Freund der ebenfalls Paletten liebt…

Veröffentlicht am

Küchenschrank selber bauen (aus Bauholz)

küchenschrank selber bauen

Egal ob du nun einen Küchenschrank oder einen Küchen Unterschrank selber bauen möchtest. Selbst mit einfachem Steigerhout (Bau Holz Brettern) klappt das ohne Probleme. So bekommt man mit diesem Holz einen rustikalen Touch. Zusätzlich hat man einen Kontrast zu den normalen Küchenschränken. Die Steigerhout Bretter kommen hier aus Holland. So ein Holz kann man sich aber auch selber bauen. Entweder durch flämmen oder durch ölen des Holzes. Dieser offene Küchenunterschrank ist aber definitiv ein Hingucker und auch Praktisch, gerade weil er eben keine Türen hat. Wir nutzen ihn hauptsächlich als Topfschrank und als Möglichkeit unsere Schneidbretter hochkant zu verstauen. Ein weiteres Fach ist noch für Getränke oder sonstige Dinge.

Das Undercover Jig Set von Wolfcraft zum verschrauben des Küchenschrank gibt es hier: http://amzn.to/2ECCO3p

Veröffentlicht am

Küche renovieren vorher nachher Teil 2 (Roomtour)

küche vorher nachher

Hier einmal die „Küche renovieren vorher“ Variante. Damit auch ersichtlich ist wie es nachher aussieht und welche Umbau-Maßnahmen wir alle noch machen werden. Einige Teile der alten Küche werden wir ja noch übernehmen. Dabei sind hauptsächlich nur die Unterschränke gemeint, da diese noch völlig in Ordnung sind. Die Oberschränke werden im Zuge der Renovierung komplett entsorgt und dafür gibt es Ikea Hack-technisch neue stylische Oberschränke. Hinzu kommt noch ein offener Topfschrank, den wir aus „Steigerhout“ Baubrettern bauen werden. Der Fliesenspiegel wird auch fast komplett entfernt, da hier eine Alternative zum Einsatz kommen wird. Dort soll im Spritzbereich ein altes Werbeschild, was wir aus Palettenholz anfertigen, angebracht werden. Davon wird es jeweils, auf dem Bastel-Kanal, ein paar Videos zu geben 😉

Veröffentlicht am

Küche renovieren aus alt mach neu [Ideen & Tipps] Teil 1

küche renovieren

Eine Küche neu kaufen ist teuer. Eine Einbauküche renovieren ist da erheblich günstiger. Nur wie kannst du aus deiner alten Küche eine wahre Hingucker-Küche machen? Dieser Frage gehen wir im ersten Teil auf den Grund und lassen uns zunächst inspirieren. Hierzu kann man sehr gut bei Pinterest suchen oder sich einmal im Ausland (Holland) umsehen. Sehr viele Dinge sind entweder kostenlos oder sehr günstig umzusetzen. Die selbst gesteckte Challenge lautet: Die komplette Küche inkl. einem neuen Fliesenspiegel, Tapeten, Farbe und neuer Küchenschränke für unter 800 EUR zu realisieren. Also nicht lange fackeln, sondern loslegen!