Fingerfood Rezept: Frittierte Kartoffelstapel einfach und schnell

Categories Rezepte
fingerfood einfach schnell

Aus der Reihe Fingerfood Rezepte einfach und schnell kommen heute die frittierten Kartoffelstapel. Diese können entweder als Fingerfood selber genutzt werden oder auch als Beilage zu einem leckeren Salat oder auch einem Steak. Sie sind halt wie normale Pommes eine Beilage. Wichtig ist das ihr große Kartoffeln benötigt, die auch sehr stärkehaltig sind. Die enthaltene Stärke fungiert in diesem Fall als Kleber zwischen den einzelnen Kartoffelschichten.

Fingerfood Rezept frittierte Kartoffelstapel Anleitung

Die Kartoffeln einmal waschen und abtrocknen. Dann mit einer Reibe der Länge nach in lange Scheiben schneiden. Die Schale kann ruhig dran bleiben, denn die kommt noch später ab. Dann jeweils mehrere Stapel von 4-6 Scheiben übereinander legen und nur rechteckig schneiden. So werdet ihr auch die Schale los. Dann noch halbieren oder dritteln. Je nach gewünschter Größe. Die Kartoffelstapel dabei NICHT wässern! Nun einfach in die Fritteuse geben und 2x frittieren bis sie schön goldbraun sind. Voilà fertig. Der Rest sollte aus dem Video ersichtlich sein 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.